Karriere

Biberbau Passion: Entfalte deine Fachexpertise und Leidenschaft in unseren modernen reformpädagogischen Kindertageseinrichtungen

Wir orientieren uns an einem modernen reformpädagogischen Ansatz, der von Maria Montessori und Emmi Pikler inspiriert ist. Für uns steht das Kind und seine individuelle Entwicklung im Mittelpunkt. Wir verstehen, dass Kinder ihre eigenen Interessen entdecken und sich frei entfalten möchten. Unsere Aufgabe ist es, eine Umgebung zu schaffen, die sie dazu ermutigt, mit pädagogisch wertvollen Spiel- und Lernmaterialien zu experimentieren. Bei den Kindertageseinrichtungen Biberbau glauben wir an den "inneren Bauplan" jedes Kindes und bieten eine bilinguale Erfahrung in Deutsch und Englisch an, um ihre sprachliche Entwicklung zu fördern. 

In unserer Karriere-Broschüre finden sich nähere Informationen zu unserem innovativen Rollen- und Organisationsmodell “Biberbau Passion”. Darin zeigen wir individuelle Karriereentwicklungen für alle Positionen auf. Entdecken Sie, wie Sie bei uns Ihre Fachexpertise entfalten und Ihre Leidenschaft zur Geltung bringen können.

Unsere Stellenangebote

Ihnen gefällt unsere Philosophie und Sie haben bereits eine pädagogische Ausbildung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Pädagogische Stellen

Externe Stellen

Verwaltungsstellen

Bewerben Sie sich jetzt

After Work-Get together - Deine Chance, uns persönlich kennenzulernen!

Von der Berufsanfängerin zur Expertin - Entdecke die Karrierestufen und Entwicklungsmöglichkeiten im Biberbau bei unserem persönlichen Treffen an einem unserer Standorte in lockerer Atmosphäre!

Du bist auf der Suche nach neuen beruflichen Möglichkeiten und möchtest einen spannenden Träger kennenlernen? Dann ist unser After Work Event genau das Richtige für Dich! Wir laden Dich herzlich zu unserem After Work Event ein, bei dem Du die Gelegenheit hast, unser Team live kennenzulernen. Tauche in entspannter Atmosphäre ein und lerne potenzielle zukünftige Kollegen und Kolleginnen kennen.

Erfahre mehr über unsere vielfältigen Jobangebote, die wir derzeit zu besetzen haben. Ob Du bereits Berufserfahrung mitbringst oder gerade am Anfang deiner Karriere stehst – bei uns findest Du die passende Position, um Deine Fähigkeiten und Deine Passion weiterzuentwickeln.

Wir stellen nicht nur spannende Karrierechancen vor, sondern präsentieren auch unser erweitertes Organisations- und Rollenmodell der klassischen Kindertageseinrichtung. Es ist unser Alleinstellungsmerkmal und bietet unseren MitarbeiterInnen vielfältige Karrierestufen und Möglichkeiten zum Aufgabenwechsel, bei denen ihre Fachexpertise und Passion im Vordergrund steht. Unser After Work bietet Dir die perfekte Plattform, um in lockerer und ungezwungener Atmosphäre interessante Gespräche zu führen und erste Eindrücke von unserem Unternehmen zu gewinnen. Hier kannst Du Fragen stellen sowie einen Einblick in unsere spannenden Projekte und Tätigkeitsfelder erhalten. In unserer Karriere-Broschüre finden sich vorab schon nähere Informationen zu unserem innovativen Rollen- und Organisationsmodell “Biberbau Passion”.

Wir sind gespannt darauf, Dich persönlich kennenzulernen!

Anmeldung zum After-Work Event


Gemeinsame Werte - gemeinsame Chancen

„Starke Wurzeln und ein freier Geist“ ist das Grundprinzip der Kindergärten Biberbau in München - in privater Trägerschaft und Betriebsträgerschaft mit der Landeshauptstadt München. In unseren neuen und modern eingerichteten Häusern an verschiedenen Standorten verbinden wir die Montessori- und Pikler-Pädagogik mit bilingualer Sprachförderung in Deutsch und Englisch für Kinder von null bis sechs Jahren. In unserem familiären und kooperativen Team arbeiten wir eng zusammen und ermöglichen allen PädagogInnen eine optimale Karriere-Entwicklung.

Karriere im Biberbau: Das sagt unser Team

Mit Leidenschaft und Kompetenz im Biberbau

Biberbau-Passion bietet für jede Fachkraft, Ergänzungskraft und sogar für externe Fachkräfte, die Möglichkeit nach den eigenen Stärken und Kompetenzen zu arbeiten. Sehen Sie hier ein paar Beispiele aus unserem innovativen Leitungs- und Rollenmodell.

Kreative Impulse für die Vorschulbildung – Unser Biberbau Passion Manager Vorschule Luca erzählt von seiner Rolle im Biberbau

"Die Vorschulzeit ist eine entscheidende Phase in der Entwicklung eines Kindes. Als Biberbau Passion Manager Vorschule ist es meine Vision, jedem Kind eine inspirierende und ganzheitliche Vorschulbildung zu ermöglichen. Gemeinsam mit unserem engagierten Team streben wir danach, die Neugierde der Kinder zu wecken, ihre Fähigkeiten zu fördern und sie auf ihre weiterführende Bildungsreise vorzubereiten.“

Strategisch vernetzt, effektiv koordiniert – Unsere Biberbau Passion Beraterin Koordination Sarah erzählt von ihrer Rolle im Biberbau

"In meiner Rolle als Biberbau Passion Beraterin Koordination trage ich eine wichtige Verantwortung im Biberbau. Es ist meine Aufgabe, einen reibungslosen Ablauf und eine effektive Kommunikation zwischen den verschiedenen Bereichen sicherzustellen. Beim Biberbau schätze ich besonders die Unterstützung, die mir bei dieser Aufgabe geboten wird. Ich erhalte regelmäßige Schulungen und Fortbildungen, um meine Kompetenzen in der Koordination weiter auszubauen. Auch die Arbeitsbedingungen sind sehr gut – ich bin nicht im Gruppendienst, ich kann meine Zeiten frei einteilen und zu 50% auch in Homeoffice arbeiten."

Montessori mit Leidenschaft – Unsere Biberbau Passion Expertin für Montessori erzählt von ihrer Rolle im Biberbau

"Als Biberbau Passion Expertin für den Bereich Montessori bin ich zutiefst davon überzeugt, dass jedes Kind ein einzigartiges Wesen ist, das in seinem eigenen Tempo und auf seine eigene Art und Weise lernen kann. Durch die Anwendung der Montessori-Prinzipien schaffen wir eine Umgebung, in der die Kinder ihre Leidenschaften entdecken und ihr Selbstvertrauen stärken. Meine Aufgabe dabei ist alle notwendigen Rahmenbedingungen dafür zu stellen, den KollegInnen passend zu ihren Erfahrungen Schulungen und Coachings anzubieten und damit ihre Kompetenz kontinuierlich er erweitern.”

Farben, Formen, Fantasie - Dank unserer externen Kunstfachkraft Julia im Biberbau

"Die Kunst ist eine einzigartige Sprache, die Emotionen, Geschichten und Gedanken ausdrücken kann. Als externe Fachkraft für Kunst im Biberbau habe ich die wunderbare Möglichkeit, die individuellen Ausdrucksformen der Kinder zu fördern. Dabei besuche ich die verschiedenen Gruppen und Häuser des Biberbaus und kann meine Passion vollständig in den Kita Alltag miteinbringen. Gemeinsam schwingen wir den Pinsel, mischen Farben und finden neue Wege der Selbstentfaltung."

Vielseitigkeit erleben, Teams verbinden - Unser Springer Carlos berichtet von seiner Rolle im Biberbau

"Als Student der Kindheitspädagogik und Springer im Biberbau habe ich die einzigartige Möglichkeit, meine theoretischen Kenntnisse in der Praxis zu erproben und verschiedene Teams sowie Arbeitsweisen kennenzulernen. Jedes Haus, jedes Team und jedes Kind birgt eine Fülle an Erfahrungen und Herausforderungen, die meinen Horizont erweitern und meine Leidenschaft für die frühkindliche Bildung beflügeln. Mit jedem Sprung in ein neues Haus entdecke ich neue Facetten der pädagogischen Arbeit und finde meinen eigenen Weg, Kinder auf ihrem individuellen Lern- und Entwicklungsprozess zu begleiten."

Wachstum mit Plan – Pädagogische Teams und Betriebsteams im Biberbau

So mancher Weg zeigt sich erst beim Gehen – sagte schon Franz Kafka, ein deutscher Schriftsteller Anfang des 20. Jahrhunderts. In den letzten drei Jahren hat der Biberbau ein beachtliches Wachstum hingelegt – viele neue Standorte, neue PädagogInnen und natürlich viele neue Eltern und Kinder. Um diesem Wachstum Rechnung zu tragen, arbeiten pädagogische Teams und Betriebsteams eng zusammen.

Die Pädagogische Zentrale - Ein fünfköpfiges Team mit verschiedenen Schwerpunkten

Das Herzstück - Konzeption und Heilpädagogik

Die pädagogische Zentrale vereint unter ihrem Dach die Aufgabenbereiche Konzeption und Heilpädagogik als Kernpunkte. Dafür erstellt das Team Konzepte, Standards, Beobachtungsbögen, generelle und individuelle Therapiepläne und vieles mehr. Die Unterlagen dienen allen KollegInnen in den Standorten als Leitlinien, aber auch oft den Eltern als Grundlage für eine gute Erziehungspartnerschaft mit den PädagogInnen. “Die Montessori-Pädagogik und Pikler-Pädagogik sind im Grund 100 Jahre alt, sodass man denken könnte, es ist alles gesagt” erklärt Jasmin als unsere konzeptionsverantwortliche Pädagogin. Der Bedarf an neuen Unterlagen ist trotzdem sehr groß. “Alleine im Jahr 2022 haben wir unzählige Rahmenkonzepte geschrieben.” erläutert Annabelle, die alle Konzepte qualitativ prüft und den Bedarf immer wieder ermittelt.

Die Biberbau-Akademie vermittelt alle Inhalte zur Umsetzung in der Realität 

“Das beste Konzept ist aber nur Papier, wenn es nicht gelebt wird” sagen Standortleitungen im Biberbau immer wieder zurecht. Deswegen hat der Biberbau seine eigene Akademie mit vielen Online und Live-Schulungen. Dabei werden auf den unterschiedlichen Levels von Anfänger-Kursen bis Fortgeschrittenen Schulungen alle pädagogischen Inhalte des Biberbaus erläutert und erklärt. Damit das alles aber nicht nur graue Theorie bleibt, finden auch viele Supervisionstermine und Coachings mit Alina und Elisabeth vor Ort statt bei denen z.B. schwierige Elterngespräche geübt werden können und darüber reflektiert werden kann, wie jede PädagogIn ihre persönliche Arbeit verbessern kann.

Viele MitarbeiterInnen haben automatisch viele Themen

Mittlerweile hat der Biberbau an die 45 MitarbeiterInnen in den Standorten. Dabei kommen immer wieder verschiedene Themen auf, die von der pädagogischen Zentrale begleitet werden. Anerkennungsfragen, Personalgespräche, Weiterbildungen, berufliche Veränderungen, die mehr Verantwortung und Aufgabenbereiche mit sich bringen. “Um dabei alle zu unterstützen und Wege aufzuzeigen, bietet die pädagogische Zentrale verschiedene Termine, Unterlagen und Schulungen an.” erklärt Elisabeth. Wichtige Partner sind hier auch Victoria, die Leitung unsere Betriebsteam und Nele, unsere Personalleiterin.

Erziehungspartnerschaft und gute Elternabende sind kein Zufall

Ein Kindergarten hat auch die Aufgabe mit Eltern eng zusammen zu arbeiten – Teil der Erziehungspartnerschaft ist ein guter Elternabend und ein gut vorbereitetes Elterngespräch. “Genauso wichtig, sind aber Elternumfragen, Elternmappen, Elternintranet, Eltern-Newsletter und vieles mehr” erklärt Alina. Als Verantwortliche für den Bereich Elternberatung berät sie Standortleitungen, Gruppenleitungen und bietet allen Unterlagen und viele Vorlagen, um eine gelungene und professionelle Elternarbeit zu ermöglichen.

Das Thema Recruiting ist für uns in 2023 das zentrale Thema im Biberbau

Das pädagogische Team wächst allerdings weiter – bis Ende 2023 werden noch gut 25 MitarbeiterInnen dazu kommen. Auch wenn der Biberbau sich großer Beliebtheit erfreut und immer wieder neue KollegInnen findet, ist es eine unendliche Aufgabe immer wieder neue Stellen auszuschreiben, zu veröffentlichen, Werbung im Internet und auf allen Social Media Kanälen zu machen. Damit ist die Arbeit aber noch nicht getan, denn es kommen noch Interviews, Hospitationstermine und nicht zuletzt Vertragsverhandlungen auf uns zu bevor wir jemanden einstellen. In diesem Bereich arbeiten Teile der pädagogischen Zentrale mit KollegInnen aus der Betriebszentrale mit den beiden Trägern eng zusammen. “Das Thema Recruiting ist für uns in 2023 das zentrale Thema im Biberbau.” Sagen die Träger. “Deswegen arbeiten Verwaltung und PädagogInnen bei diesem Thema am engsten zusammen.” erklärt Nele, unsere Personalleiterin.

Eine gute Entscheidung

“Viele Träger erlauben sich den Luxus einer pädagogischen Zentrale und getrennten Verwaltung nicht. Die Arbeit wird von den Standortleitungen und den PädagogInnen in den Gruppen gemacht. Da die Kinder aber immer Vorrang haben, bleibt dieser Bereich oft liegen oder wird in Hunderten von Überstunden geleistet” sagen die Träger. Der Biberbau hat sich deswegen für diese Arbeitsweise schon vor vielen Jahren entschieden und damit Recht behalten.

Willkommen beim Biberbau: Entdecke unsere Welcome Days für neue Fachkräfte 

Der Biberbau heißt neue Fachkräfte herzlich willkommen! Bei uns legen wir großen Wert darauf, dass der Einstieg in unser Team reibungslos verläuft, Du dich von Anfang an gut aufgehoben fühlst um Dir den bestmöglichen Start bei uns zu ermöglichen. Deshalb haben wir unsere Welcome Days ins Leben gerufen, um Dir eine umfassende Einführung in unseren Träger und unsere Einrichtungen zu bieten.

Unsere Welcome Days sind speziell darauf ausgerichtet, Dich in unsere Arbeitskultur einzuführen und Dir ein fundiertes Verständnis unserer pädagogischen Philosophie, unserer Arbeitsprozesse und unserer Qualitätsstandards zu vermitteln. Durch eine Vielzahl von Schulungsformaten wirst Du von erfahrenen KollegInnen begleitet und erhältst wertvolle Einblicke in unsere bewährten Methoden und Ansätze. Die Welcome Days finden dabei sowohl online als auch vor Ort oder als E-Learning statt.

Neben der fachlichen Einarbeitung nehmen wir uns auch Zeit, um Dir unseren Träger und unsere Einrichtungen vorzustellen. Du bekommst Gelegenheit, unsere Verwaltung, unsere pädagogische Zentrale und unsere KollegInnen kennenzulernen. Wir möchten sicherstellen, dass Du dich von Anfang an beim Biberbau willkommen fühlst und dich gut integrieren kannst.

Außerdem haben wir uns dazu entschieden, Buddy- und Mentoring Programme einzuführen, um sicherzustellen, dass unsere neuen Teammitglieder eine optimale Unterstützung auf ihrem Weg in ihre jeweiligen Rollen erhalten. Das Buddy-Programm ist ein bewährtes Konzept, bei dem erfahrene MitarbeiterInnen als Buddys zur Seite stehen und den neuen KollegInnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dabei geht es nicht nur um organisatorische Fragen, sondern vor allem auch um das Teilen von Erfahrungen und Wissen über unsere pädagogische Arbeit und unsere Werte.

"Die Welcome Days sind für uns eine besondere Zeit, um unsere neuen MitarbeiterInnen willkommen zu heißen und ihnen den Start in ihrem neuen Arbeitsumfeld so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit den Buddy- und Mentoring Programmen möchten wir eine unterstützende und wertschätzende Atmosphäre schaffen, in der sich unsere MitarbeiterInnen und ihr Potenzial voll entfalten können", betont Carlos, Manager Koordination.

Digitalisierung im Biberbau

Ein Tablet in der Gruppe? Klar für die Organisation des nächsten Ausflugs, aber nicht für digitale Spiele

Vom Tablet in der Gruppe bis zu digitalen Schulung und hybriden Elternabenden vor Ort und über Online-Konferenzen. Im Biberbau legen wir Wert auf ein hohes Maß an Digitalisierung in allen Arbeitsbereichen. Nur bei den Kindern – da halten wir uns zurück.

Verschiedene Software-Lösungen unterstützen in der Organisation des pädagogischen Alltags

Als die Standortleitung heute Morgens um 10:00 Uhr in den Kindergarten kam, war das längst der Anfang ihres Arbeitstags. Schon um 8:00 Uhr hat sie auf Ihrem Tablet die ersten Nachrichten von den PädagogInnen vor Ort zu geplanten Aktivitäten in der Tagesplan-Gruppe bekommen. Um 9:00 Uhr hat sie dann eine Nachricht zur finalen Anzahl der Kinder in den Gruppen bekommen und konnte daher die Vorbereitungszeiten am Nachmittag schon planen. Heute können vier KollegInnen an Schulungen teilnehmen und danach den Elternabend vorbereiten. Digitales Arbeiten im Kindergarten sorgt für ein hohes Maß an Flexibilität und Effizienz bei der Planung und Umsetzung von Organisation rund um die Kindergruppen. Daher ist es uns im Biberbau sehr wichtig diese Tools einzusetzen und damit alltäglich zu arbeiten.

Die Verwaltung, das pädagogische Team und die Eltern digital vernetzen

Auch in der Verwaltung ist die Arbeit ohne Software-Lösungen kaum noch denkbar. Vom Abschluss der Betreuungsverträge, der Abwicklung der Förderung mit den Behörden, die Rechnungsstellung an die Eltern – in allen Verwaltungsbereichen sind unsere Software-Lösungen wichtige Tools für die Arbeit. Aber auch die Vernetzung zwischen unserer Verwaltung und unseren pädagogischen Teams in den Standorten gelingt am besten mit den digitalen Tools. Daher haben wir für unsere MitarbeiterInnen ein eigenes Intranet entwickelt, in dem KollegInnen digitale Formulare finden, Bestellungen tätigen, Termine anfragen können und alle pädagogischen Unterlagen und Vorlagen schnell zur Hand haben.

Medienerziehung für Kinder ist eine bewusste Entscheidung

Für Kinder sind Tablets, Computer und alle anderen digitalen Geräte ständig sichtbar – zu Hause, im Kindergarten, in der Öffentlichkeit. Den Zugang zu solchen Mitteln den Kindern grundsätzlich zu verbieten, macht wenig Sinn. Im Biberbau legen wir Wert auf eine altersgerechte Medienerziehung, um einen bewussten und gesunden Umgang mit Medien zu ermöglichen. Auch für Eltern bieten wir Workshops, um zu erklären, wie der Umgang mit Medien mit Kindern gelingen kann. Im Gruppenalltag vermeiden wir allerdings alle Arten von digitalen Spiele oder andere Apps auf Tablets, Screens oder andere Geräte.

Biberbau Akademie

Hausinterne Weiterbildung - Dein Vorteil

Um eine optimale Betreuung der Kinder durch die PädagogInnen zu gewährleisten, hat der Biberbau eine eigene online Weiterbildungsstätte für alle MitarbeiterInnen ins Leben gerufen, die „Biberbau Akademie“. Die Schulungen zu den unterschiedlichen Themen wie z.B. Einarbeitung, Basis- oder Fortgeschrittenenschulung, sowie Schulungen zu speziellen Fachbereichen wie Montessori- oder Piklerpädagogik, sind fest in die tägliche Arbeit im Biberbau eingebunden. Sie sichern die Qualität der pädagogischen Arbeit und geben den PädagogInnen die Möglichkeit, sich beständig weiterzuentwickeln und das innerhalb der normalen Arbeitszeit.

Je nach Ausbildung, Erfahrungswerten und Position bieten wir Dir unterschiedliche Schulungen ganz nach Deinen Bedürfnissen an. Du bekommst passgenaue Schulungen für Deinen pädagogischen Alltag mit den Kindern im Biberbau und Hilfestellung und Beratung zu verschiedenen pädagogischen und organisatorischen Themen. Außerdem gibt es regelmäßig die Gelegenheit zum fachlichen Austausch mit den KollegInnen des gesamten Biberbauteams. Damit sichern wir auch die Qualität in unseren Kinderkrippen und Kindergärten und ein harmonisches Zusammenarbeiten im Team.

Für PädagogInnen in Führungspositionen bieten wir außerdem Schulungen für die Bereiche Eigenmanagement und Kommunikation, Organisation und Teamführung. Basierend auf Deinen bisherigen Erfahrungen, komplementieren wir Dein Know-How und Deine Fähigkeiten. So stellen wir sicher, dass Du Dich bei uns entwickeln kannst und sichern Deine Aufstiegschancen.